04040404Stunden
02020202Minuten
41404041Sekunden
Es gibt zwei Arten der Analfistel, einmal den Abszess und zum anderen die Fistel. Der Abszess selbst ist eine Art Entzündung, diese muss oft operativ behandelt werden. Bei der Fistel entstehen Schmerzen. Die Erkrankung tritt meistens im mittleren Lebensalter auf und Männer leiden häufiger darunter, als Frauen. Die Krankheit tritt in den Duftdrüsen auf, diese sind zwischen äußeren und inneren Teil des Schließmuskels zu finden. Eine Entzündung der Analfistel führt zu Schwellungen im Gewebe, was zu Verstopfungen der Ausgänge sorgt. …

weiterlesen →

Hämorrhoiden sind oft die Ursache sehr starker Komplikationen. Die Beschwerden zu behan…

weiterlesen →

Blut beim Stuhlgang ist etwas sehr schockierendes, gerade für Menschen die gerade bemerkt haben, dass sie darunter leiden. Aber nur weil Blut beim Stuhlgang festgestellt wird, heißt es nicht dass es automatisch was sehr Problematisches ist. Trotzdem ist ein Arztbesuch dringend empfohlen. Es gibt mehrere Dinge, die als Ursache für Blut beim Stuhlgang festgestellt werden können. Darunter fallen beispielsweise Magen-Darm-Infekte, …

weiterlesen →

Empfindest du Schmerz und ein Druckgefühl am After? Normalerweise wird hier an Hämorrhoiden…

weiterlesen →

Bevor wir uns näher mit dem Thema Marisken Behandlung beschäftigen, müssen wir erst einmal klären, was Marisken überhaupt sind. Marisken sind im Grunde Hautläppchen, die im Bereich des Anus vorkommen können. Diese recht weichen und vergrößerten Fältchen sind eigentlich nicht Gefährdend. Trotzdem sind sie störend und auch unschön, weswegen sie entfernt werden sollten. …

weiterlesen →

Hämorrhoiden können eine sehr unangenehme, aber auch schmerzhafte Angele…

weiterlesen →

Von Hämorrhoiden sind viele Menschen betroffen, aber die Wenigsten sprechen darüber. Dies ist ein Tabuthema, welches oft sogar beim Arzt erst…

weiterlesen →

Bei der Analrandthrombose (auch Analthrombose oder Perianalthrombose genannt) handelt es sich nicht um eine Erkrankung der Hämorrhoiden, …

weiterlesen →

Neben einer eventuell vorhanden genetischen Veranlagung (anlagebedingte Bindegewebsschwäche mit einer Neigung zu Krampfadern…

weiterlesen →

Die sogenannten Abführmittel können Hämorrhoiden fördern, viele Betroffene die beim Stuhlgang Schmerzen haben, greifen zu (rezeptfr…

weiterlesen →

Wenn Sie an Hämorrhoiden in der Schwangerschaft leiden, dann sollten Sie zunächst einen Arzt aufsuchen. Durch die Entzündung im Analbere…

weiterlesen →

Eine Hämorrhoiden Salbe kann das Jucken und Brennen lindern, es kann jedoch nicht bei jedem helfen. Vor allem, wenn Sie schon etwas länger mi…

weiterlesen →

Weitere Artikel:

© haemorrhoiden-formel.de

Tracking Pixel